Ihre Spende hilft:

Volksbank Köln Bonn
DE65 3806 0186 7202 7770 10
GENODED1BRS

Spende via PayPal

Spendenbutton

Revierleiterin / Ansprechpartnerin

Frau E. Sans
e.sans@tierheim-koeln-zollstock.de

Hektor

Tier ID922_F_22
RasseEKH
Alter01.01.2015
Farbeschwarz
Geschlechtmännlich(kastriert)

Besondere Anmerkung

Hektor sucht ein Zuhause mit oder ohne Freigang.

Meine Geschichte

Hektor kam als Fundtier zu uns und hatte am Anfang einen starken Schnupfen und eine kahlen Stelle an der Hüfte. Nach einigen Untersuchungen stellte sich dann heraus, dass Hektor ganz schlechte Zähne hatte und wahrscheinlich wegen dieser Entzündung diesen Schnupfen hatte. Weil er an der kahlen Stelle auch nicht gerne angefasst wurde, beschlossen wir ihn einfach mal zu Röntgen. Und tatsächlich wurde eine schreckliche Entdeckung gemacht. Hektor hatte ein Diabolo Geschoss eines Luftgewehres in sich stecken und wahrscheinlich deswegen starke Schmerzen, weshalb er sich an der Stelle kahl leckte. Dies wurde natürlich sofort entfernt und auch die Zähne wurden saniert. Der Schnupfen ist zum Glück dadurch weggegangen und die Naht an der Hüfte ist auch soweit verheilt.
Momentan lässt es sich Hektor bei einer Pflegerin Zuhause gut gehen und wartet darauf irgendwann in ein Für immer Zuhause ziehen zu können. Bei dieser Pflegerin zeigt er sich als ein sehr entspannter Geselle, der ab und zu mal geschmust werden möchte, sonst aber den ganzen Tag schläft. Selbst auf den gesicherten Balkon möchte er momentan noch nicht. Wir vermuten, dass er immer Freigang hatte und wünschen ihm eigentlich diesen auch wieder.