Ihre Spende hilft:

Volksbank Köln Bonn
DE65 3806 0186 7202 7770 10
GENODED1BRS

Spende via PayPal

Spendenbutton

Revierleiter / Ansprechpartner

Herr S. Wolf
s.wolf@tierheim-koeln-zollstock.de

Dana

Tier ID563_S_23
RasseMini Bullterrier
Alter28.06.2021
Farbeweiß, braunes Ohr
Geschlechtweiblich

Besondere Anmerkung

Wurde als gefährlicher Hund gemäß LHundG NRW eingestuft.

Meine Geschichte

Dana kam als Sicherstellung zu uns ins Tierheim. Dem ehemaligen Halter wurde die Haltung der Hündin untersagt.

Dana zeigt sich anfangs fremden Menschen gegenüber skeptisch und würde diese auch gerne auf Abstand halten. Insbesondere in ihrem Rückzugsbereich zeigt sie ihre leichte territoriale Schutzmotivation. Sobald sie Vertrauen zu ihrem Menschen aufgebaut hat legt Dana dieses Verhalten ab und ihr ganzer Körper fängt vor Freude an zu wackeln. Auf ihren täglichen Spaziergängen ist die junge Dame sehr entspannt an der Leine und sucht sehr oft den Kontakt zum Menschen am anderen Ende der Leine. Da sie es generell eher etwas ruhiger haben möchte könnte es in Stresssituationen dazu kommen dass Dana in das Hosenbein von dem Stressauslöser schnappt. Sie lässt sich in ihrem Fehlverhalten gut kontrollieren und korrigieren weil Dana vom Grundwesen her dem Menschen gefallen möchte. Dana ist generell mit Artgenossen verträglich wobei hier das erste Kennenlernen für ein zukünftiges Zusammenleben entscheidend ist.

Für Dana suchen wir Menschen die sich bestenfalls mit ihrer Rasse auskennen. Auch wenn Dana als Mini Bullterrier nicht ordnungsbehördlich Gemeldet werden müsste wurde sie aufgrund ihres Verhalten als gefährlich eingestuft und ist somit Maulkorb und Leinen pflichtig. Eine Verhaltensauffälligkeit kann von unserer Seite aus nicht festgestellt werden. Trotzdem bestehen die Auflagen zur Haltung für Dana. Kleine Kinder sollten in ihrem neuen zu Hause nicht Leben.

Wenn Sie Interesse an Dana haben schreiben Sie uns gerne eine aussagekräftige E-Mail oder rufen uns gerne an.