Ihre Spende hilft:

Volksbank Köln Bonn
IBAN:
DE65 3806 0186 7202 7770 10
BIC: GENODED1BRS

Spende via PayPal

Sie suchen ihr Tier?

Hier sehen Sie unsere Fundtiere – hoffentlich ist Ihres dabei.
Auf der Website koeln.de finden Sie eine Reihe von Tipps, was zu tun ist, wenn Ihr Haustier plötzlich verschwunden ist.


Chloe

Tier IDK 340/17
RasseSiam Mix
Alterca.2009
Farbestandard, blaue Augen
Geschlechtweiblich (vermutlich kastriert)
Chipja
getestetja

Besondere Anmerkung

Fundkatze, wurde aus einer Tierarztpraxis zu uns gebracht. Chloe ist FIP positiv getestet worden.

Meine Geschichte

Es ist nun schon eine Weile her, dass ich die letzten Zeilen für euch schrieb und es ist auch schon länger her, seit ich alleine in diesem kleinen Gehege wohne. Ich KÖNNTE frische Luft schnappen, wenn ich wollte......
Ein Fortschritt in meiner Entwicklung hin zu Menschenkontakt ist vielleicht anzumerken. Ich ließ mich ein paarmal KURZ von einer Katzenkraulerin streicheln. Das habe ich bisher NOCH NIE zugelassen. E i n A n f a n g ???? H O F F N U N G ??
So richtig zutraulich war und bin ich immer noch nicht wirklich. Da ich sehr zurückgezogen lebe, durch "Sport undSpiel" wenig Ablenkung finde, schwirren mir viele Gedanken durch den Kpof.
Warum musste ich nach hier? Ja, ich weiß, ich lebte längere Zeit "auf der Straße", DAS konnte man mir damals deutlich ansehen. Kann es sein, dass ich vor die Türe gesetzt wurde, denn der Doc hier hatte festgestellt, dass ich FIP positiv bin. DAS Ergebnis hatte mir NOCH EINMAL einen Dämpfer verpasst, denn bei einer möglichen Vermittlung werde ich alleine bleiben müssen als Katze in einem neuen Zuhause, oder mit einer anderen FIP positiven Katze leben müssen. Mit Freiheit,..... draußen rumstromern.... wird das nix mehr. Vielleicht geht es mir bald, auch mit Hilfe der liebevollen Katzenkraulerinnen, weiter besser, und ich finde endgültig aus meinem Gefühlstief raus.......